Posts Tagged “Kolumne”

Was heißt nochmal „Ich verstehe das nicht“ auf Kunst?

Was heißt nochmal „Ich verstehe das nicht“ auf Kunst?

„Da ist so eine Ausstellung.“ Fünf Worte, Acht Silben, Zweiundzwanzig Buchstaben, die mir kurz den Atem nehmen. Nicht unbedingt vor Freude. Eher vor deutlich bemerkbarer Panik. Mit Ausstellungen verbinde ich Geduld und Stille. Beides Dinge, die mir bereits von Natur aus irgendwie abgehen. Und trotzdem bewundere ich sie, diese ominösen Ausstellungsbesucher. Eben jene, die die…

Hilfe!

Hilfe!

„Help! I need somebody… „. Ich liebe diesen Song der Beatles. Und ich singe ihn auch oft. Unter der Dusche, beim Joggen (zugegeben, da eher seltener, weil ich meist noch genug damit zu tun habe, Sauerstoff zu bekommen). Oder ich trällere das Lied lauthals beim Putzen. Und es ist kein Zufall, dass ich diesen Song…

Vom Suchen und Finden von Stahlgerüsten und SEO-optimierter Überschrift und überhaupt

Vom Suchen und Finden von Stahlgerüsten und SEO-optimierter Überschrift und überhaupt

Immer schneller und besser und höher und weiter. Da gilt heute doch fast überall. Auch beim Bloggen. Woran ich das merke? Ich merke das vor allem an den Fragen, die mir gestellt werden. Während die Fragen eher nach „Warum bloggst Du eigentlich?“ oder „Über was schreibst Du denn?“ klangen, werde ich heute regelmäßig ausgequetscht, wie viele…

Abgeschnitten

Abgeschnitten

Die vier Monate an der Journalistenschule sind nahezu vorbei, die letzten Tage brechen an. Und etwas wehmütig schaue ich zurück. Nicht unbedingt auf Reichenbach – ein Örtchen, das scheinbar lediglich dadurch glänzt, dass es so nah an Straßburg liegt. Und es sind auch nicht zwingend die Freizeitaktivitäten, die mich in dieser Zeit so umgehauen haben….

Irgend so ein Wochentag

Irgend so ein Wochentag

Diese Sache mit den Plänen. Die man immer so schön träumt und inszeniert. Sei es der Vorsatz, von nun an mindestens einmal in der Woche vor der Arbeit schwimmen zu gehen. Oder eine Kolumne, die jeden 2. Sonntag erscheinen soll. Und am Ende? Am Ende ist die Zeit vergangen, man bemerkt, dass man es in…

Irgendwie Tabu

Irgendwie Tabu

Früher sagte ich oft, dass ein Teil meiner Familie ein bisschen Cholera hat. Und wie das so ist, wenn ich im Kindesalter etwas zu sagen hatte, stieß ich auch mit dieser Aussage auf verwirrte und fragende Gesichter. Manche Gesprächspartner hielten daraufhin unheimlich viel Abstand von mir. Und ein paar der Leute fragten bestürzt, ob meine Familie…

Von Hühneraugen und Landeiern

Von Hühneraugen und Landeiern

Landleben. Ich habe schon öfter mal etwas davon gehört. Meist von Freunden, die in irgendwelchen Orten wohnen, wo jeder jeden kennt und der Postbote nicht nur mürrisch „Hier…Ihre Post“ murmelt. Sondern eher sowas wie: „Guten Morgen Claudia. Und? Wie geht es der Arthritis? Ist Dein kleiner Viktor jetzt eigentlich auch bei Frau Müller in der 1b?“…

Wer A sagt muss auch B zu einem J sagen

Wer A sagt muss auch B zu einem J sagen

„Wo gehst Du hin?“ fragt meine Mutter. „Na, zum Gummibärchenturm“ entgegne ich. Meine Eltern nicken kurz und wissen Bescheid. Und ich finde es lustig, wie meine Freundin Sophie und ich von Sophies Eltern nur zum Wandern bewegt werden konnten, wenn das Ziel der Gummibärchenturm war. Eben jener Gummibärchenturm der eigentlich „Humbergturm“ heißt und dessen Name von…

Witzlos reisen

Witzlos reisen

Alleine zu verreisen ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Meine schon, auch wenn man das anhand meiner Eigenschaften (vielleicht ist es schon aufgefallen: Ich bin etwas chaotisch und zerstreut) nicht wirklich glauben möchte. Kein Wunder also, dass ich es schon wieder getan habe. Ich habe meinen Koffer gepackt (diesmal sicherheitshalber einen ganz neuen, Qualität von Freunden…

Nur der Orangenmann und ich

Nur der Orangenmann und ich

Trennungsschmerz ist eine echt dumme Sache. Und während Schnittwunden, blaue Flecke und Beulen abheilen, ist der Trennungsschmerz doch irgendwo immer da. Keine noch so hohe Dosis Aspirin und auch kein verschreibungspflichtiges Schmerzmittel können diesen Schmerz komplett betäuben. Und wenn dieser Schmerz doch mal betäubt ist, ploppt er irgendwann wieder auf meist dann, wenn man nicht…

Go Top